Folien



(letzte Synchronisation der PDF-Präsentation: 02.03.2017)

Falls keine PDF-Präsentation zu sehen ist, klicken Sie zum Download hier: Direktdownload PDF-Präsentation

Übungen

Alle Übungen finden Sie in der Materialsammlung (dort auch alle zusätzlichen Dateien wie Bilder, Klassendiagramme oder HTML-Vorlagen!).

Die aktuelle Übung können Sie hier als txt-File herunterladen.


***** Übungen: Java - Typumwandlung Zahl <-> Zeichenkette *****

Java-Typumwandlung-1: Listing interpretieren

Die Funktion des "+" bei System.out.println() ist es
- Zeichenketten aneinanderzufügen
- Zahlen zu addieren (sofern nicht zusammen mit Zeichenketten verwendet)

SOUT(13+5) führt zur Ausgabe 18;
SOUT(13+5+"1") führt zur Ausgabe 181;
SOUT(13+"hallo") führt zur Ausgabe 13hallo;
SOUT("13"+"5") führt zur Ausgabe 135;

Schreiben Sie auf, welche Ausgaben das folgende Listing erzeugt - natürlich ohne in der IDE zu spicken. Überprüfen Sie anschließend ihr Ergebnis mithilfe der IDE.


Java-Code
  public static void main(String[] args) { int a = 17; int b = a; System.out.print("1:"); System.out.println(b + a);   System.out.print("2:"); System.out.println(b + String.valueOf(a)); System.out.print("3:"); System.out.println(b + String.valueOf(b));   int aa = 27; String bb = String.valueOf(aa); System.out.print("4:"); System.out.println(bb + aa);   String aaa = "1.2"; float bbb = 1.8F; String ccc = String.valueOf(bbb); System.out.print("5:"); System.out.println(ccc + bbb); System.out.print("6:"); System.out.println(ccc + bbb + aaa);   System.out.print("7:"); System.out.println(ccc + aaa); System.out.print("8:"); System.out.println(aaa + bbb); float ddd = Float.parseFloat(aaa); System.out.print("9:"); System.out.println(ddd + bbb); System.out.print("10:"); System.out.println("10:" + "13" + 5); }  




Java-Typumwandlung-2: Anwendung auf GUI (einfacher Rechner)

Erstellen Sie eine grafische Oberfläche. Diese enthält
- zwei Texteingabefelder zur Eingabe zweier Zahlen
- einen Knopf "addieren"
- ein Label zur Ausgabe des Ergebnisses

Programmieren Sie den Rechner so, dass die beiden in die Textfelder eingegebenen Zahlen addiert werden. Das Ergebnis soll im Label ausgegeben werden.

Dazu müssen Sie
- aus den Textfeldern die Stringwerte holen;
- die Stringwerte in Zahlenwerte umwandeln (z.B. mit Integer.parseint);
- das Ergebnis berechnen;
- das Ergebnis in einen String umwandeln (z.B. mit String.valueOf);
- das Ergebnis auf dem Label ausgeben.

Mögliche Fehler (z.B. bei Eingabe von Buchstaben in die Textfelder) ignorieren wir vorerst.

Zusatzaufgabe: Versuchen Sie mit möglichst wenig Zeilen auszukommen, indem Sie möglichst viele Arbeitsschritte in einem Befehl erledigen!
Zusatzaufgabe: Verwenden Sie eine eigene Klasse, die die Rechenoperation vornimmt. Die entsprechende Methode wird dann bei Klick auf den Button ausgeführt.