Folien



(letzte Synchronisation der PDF-Präsentation: 02.03.2017)

Falls keine PDF-Präsentation zu sehen ist, klicken Sie zum Download hier: Direktdownload PDF-Präsentation

Grundrechenarten mit +, -, *, /
$a++ bedeutet: $a = $a + 1
$a-- bedeutet: $a = $a - 1

Beispiel:

PHP-Code
  <?php $alterPerson1 = 17; $alterPerson2 = 19; $alterGesamt = $alterPerson1 + $alterPerson2; echo "Gemeinsam sind sie $alterGesamt Jahre alt."; ?>

oder mit Array (Achtung: Schlüssel beginnt bei 0!)

PHP-Code
  <?php $alterPerson = array(17, 19, 21); $alterGesamt = $alterPerson[0] + $alterPerson[2]; echo "Gemeinsam sind sie $alterGesamt Jahre alt."; ?>  

Mehrwertsteuerberechnung

(wie z.B. bei diesem Onlinerechner )

Bruttobetrag errechnen

PHP-Code
  <?php $nettobetrag = 100; $mwstProzent = 19; $bruttobetrag = $nettobetrag + $nettobetrag * $mwstProzent/100; echo "Nettobetrag: $nettobetrag, MwSt.-Satz : $mwstProzent %<br />\nErrechneter Bruttobetrag : $bruttobetrag"; ?>  

führt zu folgendem Output:

Nettobetrag: 100, MwSt.-Satz : 19 %
Errechneter Bruttobetrag : 119

Nettobetrag errechnen

PHP-Code
  <?php $bruttobetrag = 100; $mwstProzent = 0.19; $enthalteneMehrwertsteuer = $bruttobetrag / (1 + $mwstProzent); $nettobetrag = $bruttobetrag - $enthalteneMehrwertsteuer; echo "Bruttobetrag: $bruttobetrag, MwSt.-Satz : $mwstProzent %<br />\nErrechneter Nettobetrag : $nettobetrag, enthaltene MwSt.: $enthalteneMehrwertsteuer"; ?>  

führt zu folgendem Output:

Bruttobetrag: 100, MwSt.-Satz : 0.19 %
Errechneter Nettobetrag : 15.9663865546, enthaltene MwSt.: 84.0336134454

Runden

mit

PHP-Code
  nettobetrag = round($nettobetrag , 2);  

o.ä. führt zu 15,97 statt 15.9663865546

Nullen anzeigen lassen

Damit als Ergebnis nicht 4.5 angezeigt wird, sondern 4.50:
number_format(ZAHL, NACHKOMMASTELLEN, ZEHNERTRENNZEICHEN, TAUSENDERTRENNZEICHE N); (vgl. gulli board ), also bspw.

PHP-Code
  $nettobetrag = number_format($nettobetrag , 2 , ',' , '.');  

führt dazu, dass die Variable $nettobetrag immer mit genau zwei Nachkommastellen angezeigt wird, dass die Nachkommastellen mit einem Komma (,) abgetrennt werden und dass als Tausendertrennzeichen der Punkt (.) verwendet wird.

 

Übungen

Alle Übungen finden Sie in der Materialsammlung (dort auch alle zusätzlichen Dateien wie Bilder, Klassendiagramme oder HTML-Vorlagen!).

Die aktuelle Übung können Sie hier als txt-File herunterladen.


***** Übungen: PHP - Rechnen *****

PHP-6_1: Verschiedene Berechnungen vornehmen

Gegeben sei:

PHP-Code
$a = 13748; $b = 7.99394; $c = 50012;  

Berechnen Sie und erzeugen Sie jeweils eine Ausgabe für:
1. Was ist die Hälfte von a?
2. Was ist die Hälfte von b?
3. Multiplizieren Sie a mit c.
4. Multiplizieren Sie b mit c.
5. Subtrahieren Sie c von b.
6. Subtrahieren Sie c von b und teilen Sie das Ergebnis durch a.
7. Teilen Sie c durch a und addieren Sie zum Ergebnis b.




PHP-6_2: Mehrwertsteuerrechner

1. Erstellen Sie einen Mehrwertsteuerrechner, der aus einem Nettobetrag den Bruttobetrag errechnet. Das Ergebnis soll auf eine Stelle gerundet werden. Verwenden Sie dazu round() (-> Google-Suche: "php round").

2. Erstellen Sie einen Mehrwertsteuerrechner, der aus einem Bruttobetrag den Nettobetrag errechnet. Dabei soll das Ergebnis immer mit genau zwei Nachkommastellen angezeigt werden. Verwenden Sie dazu number_format() (-> Google-Suche: "php number_format").




PHP-6_3: Diverse Rechnungen

Gegeben seien die Zahlen 5 und 181.

Führen Sie mit PHP folgende Berechnungen aus:
- Multiplikation der beiden Zahlen
- Division
- Subtraktion
- Addition
- Quadratwurzel aus der ersten Zahl
- Quadratwurzel aus der zweiten Zahl
- erste Zahl hoch 3
- zweite Zahl hoch 2

Addieren Sie die Ergebnisse aller Einzelrechnungen. Welchen Wert erhalten Sie?

ACHTUNG: Es kann Ihnen passieren, dass wir das Gleiche nachher noch einmal für zwei andere Zahlen durchführen. Arbeiten Sie deshalb mit Variablen!