Hier finden Sie Materialien zum objektorientierten Paradigma. Die Reihenfolge ist nicht unbedingt einleuchtend, orientiert sich aber an der Unterrichtspraxis: Am Anfang steht das grundlegende Verständnis des Klassenprinzips, entsprechend werden einfache Klassendiagramme eingeführt. Komplexere statische Modellierung (mit Assoziationen ...) werden erst behandelt, wenn die Grundlagen (auch der OOP) behandelt sind, ebenso OOA/OOD.

Dies ist eine Liste aller Seiten in der Kategorie "Objektorientierung - Grundlagen (OOA, OOD, OOP, UML)".