Alle Lehrpläne für Wirtschaftsgymnasium (WG) Baden-Württemberg

Informatik, Klasse 11-13 (Eingangsklasse; Jahrgangsstufe 1 und 2)

Lehrplan Informatik, Klasse 11-13 (PDF)

Wirtschaftsinformatik, Klasse 12/13 (Jahrgangsstufe 1 und 2)

Lehrplan Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsgymnasium Baden-Württemberg, pdf)

Wirtschaftsinformatik, Klasse 11 (Eingangsklasse)

Lehrplan Wirtschaftsinformatik Klasse 11 (pdf)

Auszugsweise Präzisierung des LP:

Wirtschaftsgymnasium (WG), Wirtschaftsinformatik Eingangsklasse, 4-stündig (Baden-Württemberg; LP von 2007

Gesamt: 160 Stunden

2 Wochenstunden: Schwerpunkt Informatik

Grundlagen einfacher und verteilter Informationssysteme (6h)

  • Arbeitsplatzrechner
  • Verteilte Systeme/Netzwerke
  • Dokumenten- und Programmverwaltung (z.B. Ordnerstrukturen; kopieren, verschieben usw.)
  • Nutzung des Schulnetzes

Erfassen, Aufbereiten und Präsentieren von Daten (10h)

Texte, Präsentationen

Konzeption von Projekten (6h)

  • Arbeitstechniken (Selbstorganisation, Projektphasen, Temarbeit)
  • Projektmanagement

Grundlagen Internettechnologie (26h)

  • Funktionsweise von Netzwerken (z.B. Topologien, Komponenten)
  • Client-Server-Architektur (z.B. Webserver)
  • Internetdienste (z.B. WWW, E-Mail, FTP, SSH)
  • Internetprotokolle (z.B. http, smtp, pop3, tcp/ip)
  • Gestaltung von Webseiten mit HTML

Leistungsfeststellung, Vertiefung (20h)

HOT (Handlungsorientierte Themenbearbeitung (10h)

2 Wochenstunden: Schwerpunkt Geschäftsprozesse

Einsatz einer Tabellenkalkulationssoftware zur Lösung betriebswirtschaftlicher Probleme (20h)

  • Grundlagen (Eingabe, Formeln, kopieren, Formatierung)
  • Adressierungsarten (absolute, relative, namenbezogene)
  • Funktionen (wenn, summe, mittelwert, verweise)
  • Diagramme
  • Steuerungselemente (Kombinationsfeld, Textfeld, Schaltfläche, Kontrollkästchen)
  • Gestaltung und Schutz der Benutzeroberfläche

Erfahren, Darstellen und Analysieren von Geschäftsprozessen (20h)

  • Ist-Aufnahme eines betrieblichen Ablaufs (z.B. Schülerrecherche im Betrieb, Fallstudie ...)
  • Ereignisgesteuerte Prozesskette
  • Ablaufsicht (Hauptprozesse, Teilprozesse)
  • Organisationssicht (Aufbauorganisation)
  • Reorganisation von Geschäftsprozessen (Schwachstellenanalyse, Prozessoptimierung)

Umsetzung eines modellierten Geschäftsprozesses in einer integrierten Unternehmenssoftware (12h)

z.B. Navision

Leistungsfeststellung, Vertiefung (20h)

HOT (Handlungsorientierte Themenbearbeitung (10h)