Folien



(letzte Synchronisation der PDF-Präsentation: 02.03.2017)

Falls keine PDF-Präsentation zu sehen ist, klicken Sie zum Download hier: Direktdownload PDF-Präsentation

Objekt erzeugen

Um aus der Klasse ein Objekt zu erzeugen, benutzen wir $variable = new EineKlasse;. Das damit erzeugte Objekt trägt den Namen $variable.

PHP-Code
  $hund = new Hund;  

Ein Attribut eines Objekts ausgeben lassen

Durch diesen Befehl wurde nach Vorlage der Klasse Hund ein Objekt namens $hund erzeugt. Wir können die Attribute und Methoden der Klasse benutzen, z.B. das Attribut $hungrig ausgeben lassen.

PHP-Code
  echo $hund->hungrig;  

Im “Urzustand” (= frisch instanziiert) ist das Objekt $hund noch hungrig und wird ausgeben: “Ich habe Hunger.” Das Attribut hungrig wird hinsichtlich seines Wertes im Objekt $hund ausgegeben (deshalb $hund->hungrig und nicht $hund). Der Wert für das Objekt $hund1 könnte ein anderer sein und würde deshalb mit $hund1->hungrig angegeben werden.

Übungen

Alle Übungen finden Sie in der Materialsammlung (dort auch alle zusätzlichen Dateien wie Bilder, Klassendiagramme oder HTML-Vorlagen!).

Die aktuelle Übung können Sie hier als txt-File herunterladen.


***** Übungen: PHP/OOP - Objekte erzeugen *****


PHP/OOP_2-1: Objekte erzeugen

Gegeben sei folgende Klasse:

PHP-Code
class Kunde { // Attribute public $name = 'Schmitt'; public $kontostand = 300; }  


1. Erzeugen Sie ein Objekt namens $kunde.

2. Erzeugen Sie ein Objekt namens $kundeSchmitt.

3. Erzeugen Sie ein Objekt namens $kunde1 und lassen Sie sich den Kontostand ausgeben.

4. Erzeugen Sie ein Objekt namens $kunde2 und lassen Sie sich den Namen ausgeben.

5. Erzeugen Sie ein Objekt namens $kunde3 und lassen Sie sich Kontostand und Name ausgeben.

6. Helfen Sie den Kunden: Jeder Kunde hat zu Beginn einen Kontostand von 5000. Überprüfen Sie die Lauffähigkeit Ihres Skripts, indem Sie ein neues Objekt namens $reicherKunde erzeugen und sich den Kontostand ausgeben lassen.

7. Sie sind der Robin Hood der Hacker. Ergänzen Sie die Klasse um eine Methode, die den Kontostand mit 100 multipliziert. Überprüfen Sie die Lauffähigkeit Ihres Skripts, indem Sie ein neues Objekt namens $robin erzeugen und sich den Kontostand ausgeben lassen.




PHP/OOP_2-2: Klasse zum Objekt schreiben


Sie erhalten auf dem Bildschirm folgende Ausgabe:

Ich bin das Objekt "$bankautomat1". Mein Standort ist Frankfurt und ich habe bisher 3112 Transaktionen durchgeführt.


1. Schreiben Sie eine Klasse, aus der Sie dann ein Objekt erzeugen können, mit dem Sie diese Ausgabe generieren können.

2. Verändern Sie die Initialwerte der Attribute der Klasse: Standort ist Frankfurt, Anzahl der Transaktionen ist 130. Erzeugen Sie ein neues Objekt namens $bankautomat2 und lassen Sie sich die neuen Werte ausgeben.


Tipp: Maskieren Sie bei Problemen mit der Ausgabe Sonderzeichen mit \ .