Folien



(letzte Synchronisation der PDF-Präsentation: 02.03.2017)

Falls keine PDF-Präsentation zu sehen ist, klicken Sie zum Download hier: Direktdownload PDF-Präsentation

Übungen

Alle Übungen finden Sie in der Materialsammlung (dort auch alle zusätzlichen Dateien wie Bilder, Klassendiagramme oder HTML-Vorlagen!).

Die aktuelle Übung können Sie hier als txt-File herunterladen.


***** Übungen: Lokale Variablen (Java) *****


Java: Lokale Variablen 1 - Fehler im Listing entdecken

Im folgenden Listing befinden sich einige Fehler.

a) Finden Sie die Fehler. Wie viele sind es?
b) Korrigieren Sie die Fehler in den Methoden addieren() und multiplizieren().
c) Korrigieren Sie die fehlerhaften Stellen in alleErgebnisseAusgeben().


Java-Code
  public class Rechner { // Attribute private int zahl1 = 100; private int zahl2 = 1000;   // Konstruktor public Rechner() {   }   // Methoden public int addieren() { ergebnisAdd = this.zahl1 + this.zahl2; return ergebnisAdd;   } public int multiplizieren() { ergebnisMult = this.zahl1 * this.zahl2; return ergebnisMult; } public void alleErgebnisseAusgeben() { System.out.println("Ergebnis der Addition: "); System.out.println(ergebnisAdd); System.out.println("Ergebnis der Multiplikation"); System.out.println(ergebnisMult);   } }    





Java: Lokale Variablen 2 - Rechnung programmieren

Programmieren Sie die Klasse Rechnung ( 16java/java14_bild1_rechnung.png ) mit allen Gettern und Settern.

bruttoBetragBerechnen(): Hier wird aus den Attributen rechnungSumme und steuersatz der Zahlbetrag errechnet. Führen Sie dazu eine lokale Variable namens zahlbetrag:double ein; berechnen Sie das Ergebnis und geben Sie es aus mit System.out.println("Zu zahlen: " + zahlbetrag);

rabattieren(): Hier wird das Attribut rechnungSumme mit einem Rabatt versehen. Deklarieren Sie eine lokale Variable rabatt:double (erhält z.B. den Wert 0.03 für 3 Prozent Rabatt) und eine lokale Variable rabattierteRechnungSumme:double. Führen Sie die Berechnung aus und geben Sie sie aus mit System.out.println("Rabattierte R-Summe: " + rabattierteRechnungSumme);