Folien



(letzte Synchronisation der PDF-Präsentation: 02.08.2017)

Falls keine PDF-Präsentation zu sehen ist, klicken Sie zum Download hier: Direktdownload PDF-Präsentation

Bisher kennen wir Datentabellen nur als "richtige" Tabellen. Um die Struktur abzubilden, verwenden wir ab sofort die Relationenschreibweise. Das hat verschiedene Gründe, uns genügt hier erst mal der Hinweis, dass diese Darstellung einfacher und kompakter ist.

Grundsätzliche Syntax: name(attribut1, attribut2, ..., attribut_n)

Dabei gilt es zu beachten:

  • Der Name der Relation steht im Plural.
  • Das Primärschlüsselattribut wird unterstrichen dargestellt.
  • Fremdschlüssel erhalten einen senkrechten Pfeil (↑) vorangestellt.

Eine Tabelle "kunden" könnte also so aussehen:

kunden(nummer, name, ↑postleitzahl) 

Den Pfeil bekommen Sie unter Windows (z.B. in Office-Programmen), indem Sie die Taste "alt" festhalten und nacheinander 2 und 4 auf dem Nummernblock drücken.

Übungen

Alle Übungen finden Sie in der Materialsammlung (dort auch alle zusätzlichen Dateien wie Bilder, Klassendiagramme oder HTML-Vorlagen!).

Die aktuelle Übung können Sie hier als txt-File herunterladen.


***** Übungen: Datenbanken - Relationenschreibweise *****

DB_03-1: Mitarbeiter: Einfache Tabelle in Relationenschreibweise darstellen

Stellen Sie diese Tabelle in der Relationenschreibweise dar.

MySQL-Code
mitarbeiter +++++++++++++++++++++++++++++++ + id + name + vorname + +++++++++++++++++++++++++++++++ + 13 + Ardahanli + Heinrich + + 26 + Müller + Ahmad + + 27 + Tsing-Tao + Tung + +++++++++++++++++++++++++++++++  




DB_03-2a: Speisen: Einfache Tabelle in Relationenschreibweise darstellen

Stellen Sie diese Tabelle in der Relationenschreibweise dar.

MySQL-Code
speisen +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ + nummer + name + preis + beschreibung + +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ + 13 + Steak + 29,50 + Feines Hacksteak + +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++  




DB_03-2b: Speisen 2a Erweiterung: Zwei Tabellen in Relationenschreibweise darstellen

Stellen Sie diese Tabellen in der Relationenschreibweise dar.

MySQL-Code
speisen +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ + nummer + name + preis + koch_nr + +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ + 13 + Reis-Curry + 29,50 + 23 + +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++   koeche   ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ + nummer + name + vorname + gehalt + ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ + 64 + Müller + Heini + 65.000 + ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++  




DB_03-2c: Speisen 2b Erweiterung: Zusätzlicher Fremdschlüssel

Stellen Sie diese Tabellen in der Relationenschreibweise dar.

MySQL-Code
speisen +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ + nummer + name + preis + koch_nr + +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ + 13 + Reis-Curry + 29,50 + 23 + +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++   koeche   ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ + nummer + name + vorname + gehalt + lieblingsspeise + ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ + 64 + Müller + Heini + 65.000 + 39 + ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++  



DB_03-3: 4 Kunden-Tabellen

Achtung: Vorgehen:
- Erst in ALLEN Tabellen den Primärschlüssel kennzeichnen!
- Dann auf Fremdschlüssel prüfen.

Stellen Sie diese Tabellen in der Relationenschreibweise dar:
06datenbanken/datenbanken03_relationenschreibweise_UE3.png




DB_03-4: Fremd- und Primärschlüssel anzeigen

Markieren Sie im folgenden Relationenmodell die Primärschlüssel und Fremdschlüssel. Sie können dazu auch dieses Word-Dokument benutzen: 06datenbanken/datenbanken03_relationenschreibweise_UE4.docx

orte(postleitzahl, ort_id, name, einwohnerzahl, bundesland)
bundeslaender(id, name, staat)
staaten(kuerzel, name, kontinent)
kontinente(name, gesamteinwohnerzahl)
bestellungen(zahlungsweise, bestelldatum_sekundengenau, rabatt_status, gutscheincode, bestellerID)
kunden(id, name, rabatt_status, ort_id)
rabatte(beschreibung,grund, vertrauensstufe, rabatt_nummer, rabatt_hoehe_prozent)
rabatt_gruende(grund_id, beschreibung)
zahlungsweisen(id, bezeichnung, vorgangsnummer)
gutscheine(code, bezeichnung, hoehe)
mitarbeiter(mitarbeiternummer, name, vorname, ort, rabatt)