Folien



(letzte Synchronisation der PDF-Präsentation: 02.03.2017)

Falls keine PDF-Präsentation zu sehen ist, klicken Sie zum Download hier: Direktdownload PDF-Präsentation

Übungen

Alle Übungen finden Sie in der Materialsammlung (dort auch alle zusätzlichen Dateien wie Bilder, Klassendiagramme oder HTML-Vorlagen!).

Die aktuelle Übung können Sie hier als txt-File herunterladen.


***** Übungen: Konsoleneingabe mit Klasse Scanner (Java) *****

Java: Scanner-1: Gutentag-Sager

Schreiben Sie ein Programm, das Sie in der Konsole begrüßt ("Willkommen beim Gutentag-Sager"), Ihren Namen abfragt ("Bitte geben Sie Ihren Namen ein:") und Sie daraufhin entsprechend begrüßt ("Guten Tag, Heinrich!").




Java: Scanner-2: Zahlen addieren

Schreiben Sie ein Programm, das zwei Zahlen abfragt, diese dann addiert und das Ergebnis ausgibt.




Java: Scanner-3: Registrierung

Realisieren Sie ein Programm, dass die in 16java/java19_bild_klasse_registrierung.png abgebildete Fachklasse realisiert. Sie werden also zwei Klassen haben:
1. die Startklasse, die ein Objekt der Klasse Registrierung erzeugt und die beiden Methoden aufruft;
2. die Fachklasse Registrierung.
Vergessen Sie bei Programmieren nicht das this. für Attribute und Methoden!

In der Methode datenEingeben() werden Nachname, Alter und E-Mail-Adresse über die Klasse Scanner erfasst und unter Verwendung der Setter (!) in den entsprechenden Attributen gespeichert.
(Hilfestellung: Der von der Konsole gelesene Wert wird in einer lokalen Variable gespeichert, wie bei den Aufgaben zuvor. Danach wird der Setter aufgerufen, dem diese lokale Variable als Parameter übergeben wird.
Kürzer, aber etwas komplizierter: Sie übergeben dem Setter direkt die entsprechende Scanner-Methode in der Form this.setX(s.next());)

Die Methode alleDatenAusgeben() gibt die Daten in der Konsole aus in der Form "Sie heißen Schmitt, sind 28 Jahre alt, Ihre E-Mail-Adresse lautet schmitt@irgendwas.de." Selbstverständlich verwendet diese Methode nicht die Attribute direkt, sondern die zugehörigen Getter.




Java: Scanner-4: Eigene Eingabeklasse

Schreiben Sie eine Klasse Eingabe, die folgende Methoden enthält:

public String stringEingeben(String anweisung) ...
und entsprechend intEinlesen




Java: Scanner-5: Mehrwertsteuerrechner

Realisieren Sie ein Programm, das die in 16java/java19_bild_mehrwertsteuer.png abgebildete Fachklasse realisiert. Ersetzen Sie dabei im Klassennamen MeinName durch Ihren Nachnamen.

Im Konstruktor fragt das Programm über eine Konsoleneingabe die Mehrwertsteuer und den Nettobetrag ab. Die eingegebenen Werte werden über die Settermethoden den Attributen zugewiesen. Außerdem wird der korrekte Bruttobetrag berechnet und ausgegeben. Beispiel für die Konsole:

Willkommen beim Steuerhelferlein!
Geben Sie hier den Nettobetrag der Rechnung ein: 100
Geben Sie hier den aktuellen Steuersatz in Prozent ein: 19
Sie haben eingegebene: Nettobetrag = 100, Steuersatz = 19; der Bruttobetrag der Rechnung beträgt 119 Euro.

Exportieren Sie Ihr Programm als .jar. Importieren Sie die Klasse Ihrer Nachbarin/Ihres Nachbarn und probieren Sie die Funktionalität aus.