Video-Tutorial

Wenn Sie das Video nur anschauen, werden Sie kaum etwas lernen. Arbeiten Sie für den besten Lerneffekt am Rechner direkt mit und vollziehen Sie die Beispiele nach.

Folien



(letzte Synchronisation der PDF-Präsentation: 02.03.2017)

Falls keine PDF-Präsentation zu sehen ist, klicken Sie zum Download hier: Direktdownload PDF-Präsentation

Eine Abhängigkeitsbeziehung zwischen zwei Klassen herrscht dann, wenn die eine Klasse die andere zum Funktionieren BRAUCHT. Im Beispiel kann die Klasse Taschenrechner nicht ohne die Ausgabeklasse Fensterklasse funktionieren. Ebenso kann die Klasse Taschenrechner nicht funktionieren ohne die Klasse Grundrechenarten (die aber sehr wohl ohne die Klasse Taschenrechner funktionieren kann).

beispiel für abhängigkeitsbeziehung zwischen klassen

Wenn Assoziationen möglich sind, benutzen wir lieber Assoziationen.

Darstellung in UML
Abhängigkeitsbeziehungen werden durch einen gestrichelten Pfeil angezeigt; der Pfeil zeigt vom abhängigen Element weg: "Taschenrechner ist abhängig von Grundrechenarten" (aber nicht umgekehrt: Grundrechenarten kann auch ohne Taschenrechner multiplizieren)

Art der Abhängigkeit kann durch Stereotypen spezifiziert werden. Für uns interessant: «use»

eclipse eUML2 kann in der aktuellen Version (03/2013) kein «use» anzeigen. Entweder lassen wir die Beschriftung also weg oder basteln sie nachträglich rein (mit Photoshop, IrfanView, GIMP, Word o.ä. ...)

Übungen

Alle Übungen finden Sie in der Materialsammlung (dort auch alle zusätzlichen Dateien wie Bilder, Klassendiagramme oder HTML-Vorlagen!).

Die aktuelle Übung können Sie hier als txt-File herunterladen.


***** Übungen: Java/UML - Klassenbeziehungen: Abhängigkeiten  *****


Bestimmen Sie für dieses Klassendiagramm die möglichen Abhängigkeiten:
16java/java32a-abhaengigkeiten-uebungsaufgabe.png
(z.B. Ausdrucken und Pfeile eintragen, oder direkt in einem UML-Tool nachbauen)